Der Verein

Der Verein ZUSAMMENHAUS LINCOLN e.V.

Um unsere Vision Wirklichkeit werden zu lassen haben wir den Verein ZusammenHaus e.V. gegründet. Um eine Wohnung im ZusammenHaus zu beziehen, muss man ordentliches Mitglied dieses Vereins sein. Als Vereinsmitglieder arbeiten wir in  Arbeitsgruppen und auf Vereinstreffen weiter an unserer Vision, haben Spaß miteinander und lernen uns immer besser kennen.


Vereinsmitgliedschaft

Fördermitgliedschaft

Bei Interesse Ihrerseits und Einverständnis unsererseits können Sie Fördermitglied werden (30€ Jahresbeitrag*). Füllen Sie hierzu das Antragsformular auf Fördermitgliedschaft  aus.  Über Ihre Aufnahme entscheidet die Mitgliederversammlung.

Ordentliche Mitgliedschaft

Voraussetzung für eine Vollmitgliedschaft und damit den möglichen Einzug in das Zusammenhaus, ist ein gegenseitiges Kennenlernen, die regelmäßige Mitarbeit in einer unserer Arbeitsgruppen  und die Beantragung der ordentlichen Mitgliedschaft  (60 € Jahresbeitrag*).  Über Ihre Aufnahme entscheidet die Mitgliederversammlung.

Für die Ausstattung der Gemeinschaftsräume zahlen ordentliche Mitglieder eine einmalige Einlage in Höhe von 300€*. Interessenten für geförderte Wohnungen zahlen 150€*. Diese Einlage verbleibt bei einem eventuellen Austritt beim Verein.

Bitte nehmen Sie vor einer Antragsstellung jeweils unsere Beitragsordnung zur Kenntnis: Beitragsordnung ab 2020


Der Mietvertrag wird mit der bauverein AG Darmstadt geschlossen. Es gelten hier die üblichen Bedingungen der bauverein AG (Miete in Höhe von 12,58€ pro qm bzw. für geförderte Wohnungen 6,50€ pro qm, zusätzlich Nebenkosten und  Mietkaution).

* Alle Zahlungen können auf Wunsch in Raten erfolgen.

Arbeitsgruppen

Der Verein hat Arbeitsgruppen (AGs) ins Leben gerufen, in denen über Fragen des Zusammenwirkens und -lebens, der Organisation, der Außendarstellung, der Planung diskutiert wird. Aus diesen Diskussionen gehen Beschlussvorlagen an das Plenum des Vereins. Die Arbeitsgruppen bereiten Entscheidungen vor und kümmern sich um deren Umsetzung. Alle Mitglieder des Vereins sind aufgefordert, in den AGs mitzuarbeiten.

Die AG Planung befasst sich, in Abstimmung mit dem Bauverein und dem beauftragten Architekturbüro, mit der Bauplanung des Gebäudes und der dazugehörigen Freiflächen bis zur Fertigstellung.

Die AG KommAktiv plant gemeinsame Veranstaltungen des Vereins und auch für Interessenten am Verein. Unterstützt den Verein in seiner Rollenfindung als Wohnprojekt.

Die AG Regelwerke erstellt und aktualisiert z.B. die Satzung des Vereins, die Kooperationsvereinbarung mit dem Bauverein, die Hausordnung und Gemeinschaftsordnung für den Verein.

Die AG Öffi kümmert sich um die Außendarstellung des Vereins und durch Erstellung von Unterlagen, wie z.B. Herstellung und Aktualisierung unseres Flyers und Zeitungsartikel etc. Die AG informiert außerdem Interessenten des Vereins in Offenen Treffen über die Ziele des Vereins, des Wohnprojektes, der Siedlung Lincoln. Sie lädt zu den Offenen Treffen ein und betreut die Interessenten in ihrem Prozess zur Mitgliedschaft.

Die AG Aussenanlagen beschäftigt sich mit den uns umgebenden Aussenflächen und macht Vorschläge zur Gestaltung und Pflege.

Die AG Organisation/Gemeinschaftsräume beschäftig sich mit der Verwaltung, Auslastung und Ausstattung der Gemeinschaftsräume.

Die AG Finanzen hat unsere finanziellen Ressourcen im Blick.

Vereinsdaten

Der Verein Zusammenhaus Lincoln e.V. wurde in der Versammlung vom 17.04.2015 gegründet. Die dort verabschiedet Vereinssatzung wurde am 18.03.2020 geändert (Download Vereinssatzung). Der Verein ist im Vereinsregister Darmstadt unter der Nummer VR83687 eingetragen.

Vereins- und Vorstandsanschrift

Brigitte Bork, Konrad-Adenauer-Str. 1, 64367 Mühltal

E-Mail: zusammenhaus@web.de

Vorstandsmitglieder

Brigitte Bork (Sprecherin und Kassenführung)
Dorothea Schlechta (Schriftführerin)
Ute Axnick (Beisitzerin)

Vereinskonto

IBAN DE62 5085 0150 0000 7548 54
BIC HELADEF1DAS
Stadt- und Kreissparkasse Darmstadt

Wenn Sie gemeinsam mit anderen Menschen leben und wohnen wollen – dann sollten Sie unseren Verein ZusammenHaus  kennenlernen.

Mietwohnprojekt