Das (Zusammen)Haus

Der Zuschlag auf die Bewerbung von ZusammenHaus-Lincoln e.V. für das Mietwohnprojekt der Bauverein AG Darmstadt erfolgte im November 2016. Seitdem arbeiten die Zusammenhäusler*innen intensiv an der Umsetzung ihrer Idee eines gemeinschaftlichen Wohnens.

Unser ZusammenHaus liegt zentral in der Konversionsfläche Lincoln Siedlung in einem verkehrsberuhigten Bereich ohne Durchgangsverkehr. Das Gebäude wird 4 Vollgeschosse und ein Staffelgeschoss haben. Es wird im Niedrigenergiestandard errichtet und barrierearm sein. Baubeginn wird vorraussichtlich im Oktober 2019 sein.

Wohnungen

Das Haus wird insgesamt 47 Wohnungen haben.  Darunter werden sich viele kleine, sowie 12 geförderte Wohnungen befinden. Außerdem wird es ein Gästeapartment geben.

Die Vereinsmitglieder wählen nach Ihrem persönlichen Bedarf und Wunsch zwischen Wohnungen mit einem Balkon oder einer Terrasse. Alle Wohnungen verfügen über Fußbodenheizungen.

Der Mietvertrag wird mit der Bauverein AG Darmstadt geschlossen. Es gelten hier die üblichen Bedingungen des Bauvereins (Miete in Höhe von 12,58€ pro qm2 bzw. für geförderte Wohnungen 6,50€ pro qm2, zusätzlich einer Mietkaution).

Gemeinschaftsflächen und -räume

Gemeinsame Aktivitäten der Hausgemeinschaft werden in gut ausgestatteten, multifunktionalen Gemeinschaftsräumen stattfinden. Es wird einen  Gemeinschaftsfahrradkeller, einen gemeinschaftlichen Wasch- und Trockenraum und einen gemeinschaftlichen Werkstattraum geben.

Umgebung

Um das Haus herum bilden Grünflächen Oasen zum Abschalten und Kraft tanken.

Unser ZusammenHaus liegt zentral in der Lincoln Siedlung.

Auf dem Gelände wird es in unmittelbarer Nähe des Projekthauses eine Kindertagesstätte und eine neue Grundschule geben.

Mietwohnprojekt