Herzlich Willkommen

in unserem Mietwohnprojekt ZusammenHaus Lincoln

Unser neues Zuhause mit Mehrwert

In der Stadt nachbarschaftlich leben: Das bietet unser ZusammenHaus auf Lincoln. Auf dem Gelände der Konversionsfläche der ehemaligen Lincoln Siedlung, angebunden an den beliebten Stadtteil von Darmstadt, Bessungen, entsteht ein Quartier, das viele Facetten des Wohnens und miteinander Lebens harmonisch verbindet.

Dem Runden Tisch der Darmstädter Wohnprojekte ist es zu verdanken, dass im Herzen der Lincoln-Siedlung eine Fläche mit 4 Wohnzeilen für Wohnprojekte reserviert wurde. Jetzt beginnt der neue Stadtteil zu wachsen und Zusammenhaus-Lincoln e.V. – eines von mehreren Wohnprojekten Darmstadts- wächst mit. Die Mitglieder des Vereins werden einen Wohngebäude-Neubau (Bauherr: bauverein AG Darmstadt) gemeinsam beziehen.

Zusammenhaus-Lincoln e.V. ist ein Mietwohnprojekt. Die Wohnungen werden an die künftigen Bewohnerinnen und Bewohner vermietet. Wir wollen das Mietwohnprojekt selbst verwalten und „unser Haus“ auch selbst gestalten. Mit einer Gruppe von netten und tatkräftigen Menschen und dem richtigen Partner wird dies gelingen.

Entdecken Sie den Unterschied – herzlich willkommen in unserem ZusammenHaus – Mietwohnprojekt auf Lincoln!

Wie wir arbeiten

Im Mietwohnprojekt Zusammenhaus-Lincoln e.V. entscheidet die Mitgliederversammlung teilweise selbstständig, teilweise in Absprache mit dem Vorstand des Vereins über alle Themen. Die Entscheidungsstrukturen im Verein sind in der Satzung festgelegt.

Arbeitsgruppen

Der Verein hat Arbeitsgruppen ins Leben gerufen, in denen über Fragen des Zusammenwirkens und -lebens, der Organisation, der Außendarstellung, der Planung diskutiert wird. Aus diesen Diskussionen gehen Beschlussvorlagen an das Plenum des Vereins. Die Arbeitsgruppen bereiten Entscheidungen vor und kümmern sich um deren Umsetzung. Alle Mitglieder des Vereins sind aufgefordert, in den AGs mitzuarbeiten.

Im Moment gibt es folgende Arbeitsgruppen:

  • AG KommAktiv plant gemeinsame Veranstaltungen des Vereins und auch für Interessenten am Verein. Unterstützt den Verein in seiner Rollenfindung als Wohnprojekt.
  • AG Regelwerke erstellt und aktualisiert z.B. die Satzung des Vereins, die Kooperationsvereinbarung mit dem Bauverein, die Hausordnung und Gemeinschaftsordnung für den Verein.
  • AG Interessierte informiert Interessenten des Vereins in Offenen Treffen über die Ziele des Vereins, des Wohnprojektes, der Siedlung Lincoln. Lädt zu den Offenen Treffen ein und betreut die Interessenten in ihrem Prozess zur Mitgliedschaft
  • AG Öffentlichkeitsarbeit kümmert sich um die Außendarstellung des Vereins durch Pflege der Homepage und durch Erstellung von Unterlagen, wie z.B. Herstellung und Aktualisierung des Flyers, von Zeitungsartikeln etc.; schafft die Möglichkeit zur Außendarstellung des Vereins.

Mietwohnprojekt